DORNIEDEN präsentiert sich am kommenden Samstag in Düsseldorf

Düsseldorfer Immobilienmesse am 22.09.2018

Die DORNIEDEN Generalbau GmbH wird sich am Samstag, 22. September, auf der 8. Düsseldorfer Immobilienmesse präsentieren. Im Haus der Universität am Schadowplatz 14, fokussiert der Projektentwickler von 11 bis 17 Uhr die Neubauprojekte in Korschenbroich (An der Niers-Aue), Mönchengladbach (Neuhof-Quartier) und Monheim-Baumberg (Waldbeerenviertel).

Preise, die kaum noch bezahlbar sind – wer modern und stilvoll Wohnen will, muss im Großraum Düsseldorf ganz tief in die Tasche greifen. Ein Blick ins Düsseldorfer Umland lohnt: Die DORNIEDEN-Projekte in Mönchengladbach, Korschenbroich und Monheim bieten mehr fürs Geld. In Mönchengladbach und Korschenbroich entstehen Eigentumswohnungen, in Monheim entstehen Einfamilienhäuser.

Dank einer hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eines ausgebauten Autobahnnetzes profitieren die DORNIEDEN-Projekte im „Speckgürtel Düsseldorfs“ von einer guten Erreichbarkeit, die nicht nur für Pendler interessant sein dürfte. Im Rahmen der Messe werden die DORNIEDEN-Mitarbeiter in persönlichen Gesprächen aufzeigen können, was für die einzelnen Standorte spricht und wie die Landeshauptstadt trotzdem schnell erreichbar bleibt.

Mehr zur Messe gibt es auf der Website unter www.duesseldorfer-immobilienmesse.de

Zurück